AKTUELLE PROJEKTE

  • ÖWG: Deutschlandsberg - Kunststofffenster, Sonnenschutz
  • Diözese Graz Seckau
    - Steyrergasse - Fenster, Innentüren, Sonnenschutz
    - Joanneumring - Wohnungssanierung, Kastenstockfenster
  • Dachgeschoßausbau Humboldstraße - Brandschutztüren, Innentüren
  • Wohnhaussanierung Radetzkystraße - Brandschutztüren
  • Hotel am Marktplatz - Kunststofffenster, Innentüren, Brandschutztüren
  • Lange Gasse - Brandschutztüren, Innentüren
  • Bad Aussee - Fenster, Brandschutztüren, Innentüren, Sonnenschutz
  • Bergmanngasse - Kastenstockfenster, Innentüren
  • Uhlandgasse - Kastenstockfenster neu

 

 

 

Tischlerei Wratschko

Unternehmen

1932

Gründung der Tischlerei durch Franz Wratschko in der Wratschko Mühl (Tscheppe). Bevor man sich entschloss eine eigene Betriebsstelle zu errichten, befand sich der Betrieb bei Probst und danach 20 Jahre lang im Schloss Melcher.

1952

Kauf von Grund in Gamlitz 149.

1953

Bau von Werkstatt inkl. Wohnung im Obergeschoss

1961

1. Erweiterung des Betriebes (ebenerdig)

1966

2. Erweiterung - Aufstockung Nebengebäude

1968

Übernahme durch Norbert Wratschko

1969

3. Erweiterung - Anbau des Maschinenraumes

1974

4. Erweiterung - Aufstockung des ursprünglichen Gebäudes

1986

5. Erweiterung - Bau eines Hackspäne-Silos

1996

6. Erweiterung - Überdachung vom Hof (neues Holzlager)
Bau eines Endfertigungsraumes (war das alte Holzlager) und einer Spritzkabinenanlage

1999

Übernahme durch Markus Wratschko

2009

7. Erweiterung - Überdachung des Parkplatzes Anschaffung eines 3. Firmenfahrzeuges

2010

Änderung des Firmenwortlautes in Tischlerei Markus Wratschko e.U.

2011

Austausch eines alten Firmenfahrzeuges

2013 

Bürozubau: Vergrößerung Büro von ca. 15m² auf 50m²

2017

Derzeitiger Mitarbeiterstand - 1 Angestellte, 6 Arbeiter, 3 Lehrlinge